Dr. Tobias Beuchert, LLM

Profil

Ausbildung und berufliche Laufbahn

  • Universitäten Passau, Nanjing, Harvard (Master of Laws) und München (Dr. jur.)
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in Deutschland (2006) und New York (2009); zugelassen als Steuerberater (2014)
  • 2006 – 2008 Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Schön am Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen
  • 2009 – 2012 Milbank, Tweed, Hadley & McCloy
  • Seit 2012 Dissmann Orth
  • Schiedsrichter bei der Qingdao Arbitration Commission, China

Arbeitsschwerpunkte

  • Steuerrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Unternehmenstransaktionen
  • Umstrukturierungen

Korrespondenzsprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Chinesisch (Mandarin)

Publikationen

  • Anzeigepflichten für Steuergestaltungen – Verfassungs- und europarechtliche Grenzen sowie Überlegungen zur Ausgestaltung (Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen), Springer, Berlin 2017, 157 S. (zusammen mit Dr. Christine Osterloh-Konrad und Dr. Caroline Heber)
  • Wegzugsbesteuerung im Lichte des § 50i EStG – Auswirkungen auf die Gestaltungspraxis bei Wegzug, IWB 2014, S. 680 (zusammen mit Dr. Jochen Ettinger)
  • Anzeigepflichten bei Steuergestaltungen in Deutschland – Zu den aktuellen Überlegungen des Bundesrates aus rechtspolitischer und rechtlicher Sicht, IStR 2014, S. 643 (zusammen mit Dr. Christine Osterloh-Konrad)
  • Debt and Equity in Domestic and International Tax Law – A Comparative Policy Analysis, British Tax Review 2014, S. 146 (zusammen mit Prof. Wolfgang Schön et al.)
  • Wegzugsbesteuerung – Gestaltungsüberlegungen im Hinblick auf § 6 AStG, IWB 2014, S. 126 (zusammen mit Dr. Jochen Ettinger)
  • Optimiertes Kapitalertragsteuermanagement bei Holdinggesellschaften, DB 2013, S. 2825 (zusammen mit Dr. Arne Friese)
  • Eigen- und Fremdkapital im Steuer- und Gesellschaftsrecht Deutschlands, in: Schön (Hrsg.), Eigenkapital und Fremdkapital, Springer, Berlin 2013, S. 289 (zusammen mit Dr. Philipp Redeker)
  • Investitionen in deutsche Immobilien durch Ausländer – Gestaltungsmöglichkeiten, PIStB 2013, S. 188 (Teil 1) und S. 222 (Teil 2) (zusammen mit Dr. Jochen Ettinger)
  • Anzeigepflichten bei Steuergestaltungen, Dr. Otto Schmidt Verlag, Reihe Rechtsordnung und Steuerwesen, Bd. 44, Köln 2012, 429 S.
  • Beratungsleistungen an Unternehmer im Binnenmarkt – Zur Europarechtswidrigkeit der deutschen umsatzsteuerlichen Regelungen, DStR 2009, S. 2277 (zusammen mit Dr. Matthias Schell)
  • Erfahrungen und Reformbedarf bei der SE – Tagungsbericht zum ZHR-Symposion 2009, ZHR 2009, S. 250
  • Opinion Standards for Tax Practitioners Under U.S. Department of the Treasury Circular 230, in: Schön (Hrsg.), Tax and Corporate Governance, Springer, Berlin 2008, S. 277
  • Entwicklungen im Verrechnungspreissystem der USA am Beispiel der Verfahren DHL, Glaxo und Xilinx – Modell für Deutschland?, IStR 2006, S. 605
  • Schiedsgerichtsbarkeit in der Volksrepublik China, RIW 2002, S. 902 (zusammen mit Dr. Emanuel Towfigh)
  • Chinesische Rechtsgeschäftslehre, in: Shao/Drewes (Hrsg.), Chinesisches Zivil- und Wirtschaftsrecht, Institut für Asienkunde, Hamburg 2001, S. 17 (zusammen mit Yu Rong)
Dr. Tobias Beuchert, LLM

Rechtsanwalt / Steuerberater / Attorney at Law (New York)

E-Mail: beuchert@dolaw.de
Telefon: +49 89 29 08 48-35